DENTCOLLEGE Kerstin Schulz Berlin


 

Telefon 030 - 420 252 84
eMail post@dentcollege.de
DENTCOLLEGE auf Twitter


Impressum

Suche Kontakt Sitemap Drucken

Die Wohlfühlpraxis ist definiert!

DENTCOLLEGE entwirft Praxiskonzepte nach festgelegten Kriterien

– Was ist eine Wohlfühlpraxis
– Experten definieren das Wohlfühlkonzept
– Kompetenz zur Praxisführung ausschlaggebend

Berlin (dentcollege/13.06.2008) „Unsere Konzepte für die Wohlfühlpraxis basieren auf von Experten klar definierten Kriterien“, so Kerstin Schulz von DENTCOLLEGE, der Berliner PR- und Marketing-Beratung für Zahnärzte. Kerstin Schulz setzt sich intensiv mit dem Thema Wohlfühlpraxis auseinander und hat kürzlich die Definition eines Architekten entdeckt, dessen Arbeit seit Jahrzehnten auf Bauten im Gesundheitswesen ausgerichtet ist. „Endlich kommt Transparenz in die Antwort auf die Frage: Was ist eine Wohlfühlpraxis?“ fährt die PR-Beraterin fort.

Nach dem Experten Prof. Robert Wischer, der zu den führenden Krankenhausarchitekten Deutschlands zählt, sind die Voraussetzungen für ein Wohlfühlkonzept nur dann erfüllt, wenn das Wohlfühlen von Patienten und Praxisteam gleichermaßen empfunden wird. Daraus resultiert, dass ansprechende Raumkonzepte und guter Patientenservice um weitere Elemente ergänzt werden müssen. Beispielsweise spielt die so genannte Begegnungsqualität eine enorme Rolle. Sie steht für die Möglichkeiten zur Interaktion und Kommunikation in der Praxis. „Übersetzt meint das u. a., dass die Mitarbeiter an der Rezeption Informationen aus dem Sprechzimmer erhalten müssen, wenn es dort zu Behandlungsverzögerungen kommt“, erläutert Kerstin Schulz den Praxisbezug.

Aus ihrer Sicht ist die Mitarbeiterzufriedenheit beim Thema Wohlfühlpraxis bislang zu kurz gekommen. „Unzufriedene Mitarbeiter transportieren eine gut gemeinte Praxisphilosophie niemals authentisch an die Patienten weiter. Mit langfristig gravierenden Folgen für das Praxisimage“, ist Kerstin Schulz überzeugt. Sie hält die Praxisführungskompetenz von Zahnärzten für den Dreh- und Angelpunkt bei der Gestaltung einer Wohlfühlpraxis. Dementsprechend entwickelt sie mit ihren Auftraggebern detaillierte Praxiskonzepte, die dem Wunsch nach einer echten Wohlfühlpraxis dauerhaft Orientierung geben. Weitere Informationen zum Thema unter www.dentcollege.de.

DENTCOLLEGE
Straßmannstraße 49
10249 Berlin
Tel. 030 420 252 84
post(at)dentcollege.de
www.dentcollege.de
Pressekontakt: Kerstin Schulz

DENTCOLLEGE macht Praxis-PR und Marketing für Zahnärzte und optimiert die Wahrnehmung von Zahnarztpraxen in der Öffentlichkeit. In diesem Zusammenhang bietet die Berliner PR-Beratung eine Vielzahl von Dienstleistungen an. Dazu gehören Kommunikationskonzepte und Pressearbeit, Ideen zur Patientengewinnung und Entwicklung von Internetseiten, Suchmaschinenoptimierung und professionelle Textgestaltung. Ziel aller Aktivitäten: Stärkung des Praxisimages und Förderung der Markenentwicklung. Dafür arbeitet DENTCOLLEGE mit einem Netzwerk kreativer Köpfe zusammen.

Literaturempfehlung „Zukunftsoffenes Krankenhaus“

 

Wohlfühlpraxis definiert

Schöne Deko …

Wohlfühlpraxis definiert

… und frischer Kaffee machen noch keine Wohlfühlpraxis!