DENTCOLLEGE Kerstin Schulz Berlin


 

Telefon 030 - 420 252 84
eMail post@dentcollege.de
DENTCOLLEGE auf Twitter


Impressum

Suche Kontakt Sitemap Drucken

Praxis-PR steckt in allem, was in der Zahnarzt-Praxis geschieht …

… Es ist deshalb lohnend zu überlegen, was gesagt und wie behandelt wird, wo man sich niederlässt und mit wem, welche Mitarbeiter man hat und welche Patienten. Gleichfalls relevant für die Praxis-PR: die Praxis-Gestaltung und der Praxis-Service. Wie also präsentiert man sich, um zu gefallen?

Kommt ganz darauf an, was und wen Sie mit Praxis-PR erreichen wollen. Ein Zahnarzt, der für sein tolles Händchen bei Kindern empfohlen wird, punktet nur im Ausnahmefall auch bei Geschäftsleuten. Einer mit viel Familiensinn wird für Singles unter seinen Patienten vielleicht nicht ganz authentisch wirken.

Für Praxis-PR gilt, was schon über das Kommunizieren gesagt wird: Es geschieht auch dann, wenn man es gar nicht will. Jede Zahnarzt-Praxis macht ständig PR.

DENTCOLLEGE sagt Ihnen, wie die optimale Praxis-PR aussieht. Für unsere Empfehlungen nutzen wir gesammeltes Know-how aus zwei Jahrzehnten in der Zahnarzt-Praxis. Das ist ein Pfund, mit dem wir wuchern können. Denn wir haben die ersten Anfänge in Sachen Marketing und PR für Zahnärzte ebenso erlebt und gestaltet, wie richtig große Kampagnen in richtig großen Praxen.

Praxis-PR braucht Professionalität statt Zufall. DENTCOLLEGE strickt Ihnen den roten Faden dafür.

mehr zum Thema:

Praxis-Planung mit PR-Konzept
Medizin-PR ist keine Werbung!
Online-PR ist für die Zahnarzt-Praxis ein Muss!
Schreiben kann gefährlich sein!
Die Wohlfühlpraxis ist definiert!
Zahnarzt-PR fördert Markenentwicklung

 

Praxis-PR Zahnarzt-Praxis